Generationsübegreifender Freiwilligendienst

Gerade fertig mit der Schule - und jetzt?

Keinen Studienplatz bekommen?

Du weißt noch nicht,w as du nach dem Abi tun sollst?

...Wie wär´s denn mit einem Freiwilligendienst!

Hast du mindestens 3 Monate Zeit und Lust auf neue Erfahrungen in einem sozialen oder kulturellen Arbeitsfeld? Dafür erhältst du ein Taschengeld, fachliche Anleitung sowie begleitende Bildungstage.

Interesse? Dann melde dich einfach beim BDKJ München und Freising z.B. per E-mail an gfd@bdkj.org oder schau im Interne unter www.bdkj.org oder www.caritas-f-net.de

 

Freiwilliges Soziales Jahr

Echtzeit - das Freiwillige Soziale Jahr

Ein Jahr lang Echtzeit:

  • Gefragt ist, wer Du bist.
  • Gefragt ist, was DU einbringst.
  • Gefragt ist, dass es echt ist.

Du bist zwischen 16 und 27 Jahren alt und möchtest ein Jahr in einer sozialen Einrichtung mitarbeiten: dann ist das freiwillige soziale Jahr genau das Richtige für dich!

In diesem Jahr kannst du im sozialen Bereich erste Arbeitserfahrungen sammeln un dich beruflich orientieren.

Neben der praktischen Arbeit in der Einsatzstelle bieten wir begleitende Bildungsarbeit (5 x 1 Woche), bei der Gemeinschaft mit anderen Freiwilligen und Erfahrungsaustausch im Vordergrund stehen.

fsj-Seite des Erzbischöflichen Jugendamts und weiter gehts im "Freiwilligendienst"